Schäferlauf-Stadt Wildberg



Die traditionsreiche Schäferlaufstadt liegt romantisch an einem von der Nagold umflossenen Berghang. Die Schlossanlage und weitere Baudenkmäler aus dem Mittelalter können auf dem heimatgeschichtlichen Lehrpfad erkundet werden. Das älteste historische Heimatfest im Nordschwarzwald, „der Wildberger Schäferlauf“, zieht alle zwei Jahre im Juli zahlreiche Gäste aus nah und fern an. Die Wildberg Classic Open, der Schäferaktionstag und die Wildberger Markttage in der historischen Klosteranlage der Stadt haben sich ebenfalls zu festen Terminen im Kulturkalender der Stadt etabliert. Auch die Stadtteile Effringen, Gültlingen, Schönbronn und Sulz am Eck, bieten in ihrer Vielfalt einen hohen Reiz als Urlaubs- und Ferienregion. Gut ausgeschilderte Wanderwege oder Spaziergänge „Auf den Spuren des Schäfers“, Mountainbikestrecken und das Segelfluggelände auf dem Wächtersberg sorgen für viel Abwechslung. Auch kulinarisch bietet die Stadt vielfältige Gastronomie auf höchstem Niveau.

 

FREIZEITMÖGLICHKEITEN:

Wandern, Mountainbiken, Radverleih, Geo-Caching, Minigolf, Modellfliegen, Reiten, Segelfliegen, Fahrrad- und Motorrad-Trail, anprechende Gastronomie u.v.m.

Sehenswürdigkeiten:

  • Historische Altstadt
  • Museum im ehemaligen Kloster Reuthin, Tel.: 07054/201-122 (Touristinfo Wildberg)
  • Ehemaliges Dominikanerinnen-Kloster Reuthin
  • Schlossruine (Oberstadt); Hohennagold in Nagold
  • Lützenschlucht
  • Grandiose Aussichten: Sulzer Eck, Hermann-Dutt-Weg, Panoramaweg
  • Nagoldtal Radweg

Veranstaltungen:
Weihnachtsmarkt in den historischen Gassen der Altstadt (Sa.- So. erster Advent)

Schäferlauf:

alle 2 Jahre 
nächster Schäferlauf:  

20-23 Juli 2018

17-20 Juli 2020